DBK Group Logo

Tauchheizkörper

Einschraubheizkörper. Zur direkten Erwärmung von Flüssigkeiten, Gasen und zähflüssigen Medien.

Funktionseigenschaften. U-förmig gebogene Rohrheizkörper wärmen direkt das zu beheizende Medium. Eingelötet in einen Schraubkopf oder Blindflansch bilden Sie die Heizeinheit, die auf Wunsch mit Abdeckhaube und Regler vervollständigt werden kann.

Konstruktionsmerkmale:

  • Schraubkopf Werkstoff Messing, St 37.2 oder Edelstahl Gewinde G 1 1/4", G 1 1/2", G 2" G 3"
  • 2 - 6 Rohrheizkörper je nach Schraubkopfgewinde
  • Blindflansche nach DIN 2527 Form B. Größen B50, B65, B80, B100, B170, B175, B200, B250
  • Werkstoff St 37.2 Edelstahl auf Anfrage
  • Anzahl der Rohrheizkörper nach Möglichkeit ohne Haube, IP 00, Mit Haube, Ø 80 x 97, IP 65
  • Einbau von Kapillarrohrregler möglich,
  • Temperaturbereiche 0 - 85°C und 90 - 300°C
  • Mit Haube, Ø 80 x 97, IP 65, mit Temperaturregler innenliegend
  • Betriebsspannung 230 V, 230/400V
  • Sonderspannung bis 500 V
  • Montage mit Dichtung in Gewindeloch oder mit Gegenmutter, bei Flachflansch in entsprechenden Gegenflansch mit Lochkreis
  • bei Heizkörper zur Flüssigkeitserwärmung ist die Vermeidung von Trockenheizen zu beachten

Anwendungsbeispiele:
Boiler, Beheizung von Fässern, Behältern und Speichern, Ölwannen, Ölsumpf von Verbrennungsmotoren, hydraulischen Anlagen, Friteusen, Fettbehälter, Waschmaschinen, Dampferzeuger, Laborgeräte, medizinische Geräte, Durchlauferhitzer.


Tauchsieder. Rohrheizkörper verschiedener Biegeformen mit Anschlußkopf zum Einhängen in ein zu beheizendes, nicht brennbares Medium. Diese Heizungen sind nicht ortsgebunden und ermöglichen einen leichten Wechsel der Behälter.