DBK Group Logo

Heizregister Serie

PTC Heizelemente verfügen neben ihrer Heizfunktion über einen eigenständigen Temperaturbegrenzungseffekt. Hieraus resultiert ein Höchstmaß an Betriebssicherheit.

Die große Oberfläche der Radiatorenelemente gewährleistet eine homogene Wärmeübertragung mit gleichzeitig niedrigen Ausblastemperaturen.

Das System erlaubt automatische Regelung der Heizleistung durch Steuerung des Luftvolumenstromes in bestimmten Bandbreiten.

Option: Montagerahmen Temperaturbeständiger Kunststoffrahmen zur sicheren Befestigung von PTC-Heizregistern. Integration eines Temperaturbegrenzers ist möglich.

Anwendungsbeispiele: Kabinenbeheizung, Schaltschränke, Lufttrockner, Ventilationssystem mit Wärmerückgewinnung, Gebäudeklimatisierung, Niedrigenergiehäuser, Cockpit Heizer

Merkmale allgemein:
  • Sicherheit durch Temperatur-Selbstbegrenzungs-Effekt
  • Im Fehlerfall keine Brandgefahr
  • Selbstregelfunktion der Heizleistung in Abhängigkeit zum Luftvolumenstrom und zur Umgebungstemperatur
  • Besondere zusätzliche Temperatur-Schutzeinrichtungen können entfallen
  • Niedrige Luftausblas-Temperaturen durch große Heizoberfläche und somit gesunde und behagliche Wärme
  • Einfache Montage
  • Lange Lebensdauer
Heizregister (HR)  = Standardausführung
Merkmale:
  • Gleichbleibende Heizleistung in breiten Spannungsbereichen: 100-120 V, 220-240 V
  • Auf Anfrage im Niederspannungsbereich: z B. 12 V, 24 V etc. möglich

Heizregister (HRI)  = Industrieausführung