DBK Group Logo

Durchlaufofen

Bei einem Durchlaufofen wird das zu beheizende Gut auf Fördereinrichtungen liegend, stehend oder hängend durch die Anlage transportiert und dabei einem genau definierten Temperaturprofil ausgesetzt. Hierbei unterscheiden wir zwischen taktenden oder kontinuierlich fördernden Systemen.
Besondere Bauformen sind der Durchlaufofen mit vertikalem Chargentransport (Paternosterofen) oder der Drehtellerofen, gerne auch in mehreren Ebenen.
Die Industrie Umluftöfen von DBK zeichnen sich durch eine, auf Ihren Anwendungsfall, angepasste Luftführung aus. Wir erreichen somit den optimalen Wärmetransfer auf die zu beheizenden Chargen. Das verbessert Ihr Ergebnis und spart Energie und Zeit.

Natürlich führen wir alle unsere Durchlauföfen und Paternosteröfen auch als Lack Trocknungsöfen nach DIN EN 1539 aus.


 
Ausstattungsvarianten Durchlaufofen
  • Ofengröße nach Maß
  • Einbindung in Ihren Warenfluss mittels passender Automation
  • Ausführung auch als Paternosterofen oder Drehtellerofen
  • Ausführung nach  DIN EN 1539 für Lösemittel (Lackkammertrockner)
  • optional Edelstahl innen / außen
  • Ausführung als Hochtemperaturofen bei Durchlaufofen bis 650°C
  • optional mit nachfolgender Kühlstrecke
  • optional mit Sichtfenster
  • Ausführung als Hubtürofen, mit Einlauftunnel
  • Beheizung: elektrisch, als gasbeheizter Industrieofen, mit Heißdampf oder mit Thermalöl
Anwendungen: